TRASH-LANDING & DANTE’s VISION Feb 2017

TRASH INFERNO (& als Side-up-Projekt: TRASH-LANDING) ist als wachsendes und entwickelndes Modul-Prinzip konzipiert, bestehend aus folgenden ortsangepassten Teilgattungen zusammengestellt wird und während neuer Arbeitsphasen weiterentwickelt wird:

Großobjekte, Gemälde, Video- & Rauminstallationen & Aktionsformen / Performances (Solo oder Ensemble) in

  • PURGATORIO INTERFERENZA 2015/16 – Installation im Stadtmuseum zu Erfurt
  • TRASH-LANDING u.a. im Atelierhaus VOGELSGARTEN 2016/17 – Ausstellung, Installation und Performance für die Dante-Gesellschaft Wiesbaden
  • TRASH.LANDING 2 – 2017- das fallende Paradies Objekt im öffentlichen Raum mit Ausstellung und Performances.

Im September 16 besucht uns die Dantegesellschaft Wiesbaden im Atelierhaus Vogelsgarten. Lerz & Olafson luden ein zu Installationen, Ausstellungen, Performance von C.W.Olafson. 2017 – ebenso : Trash-Inferno außerhalb von Thüringen.